Das Burggespenst Kuni­bert von Rabenstein Vergrößern

Das Burggespenst Kuni­bert von Rabenstein

7,80 € inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

2016002

Neuer Artikel

Autor: Eberhard Lude

Vorlese- und Gutenacht-Geschichte

Mehr Infos

Mehr Infos

Auf der Burgruine Rabenstein haust das Burggespenst Kuni­bert von
Rabenstein. Tagsüber schläft es tief unten in einem Keller­gewölbe neben
seinen Schätzen. Nachts muss es immer um Mitternacht bis ein Uhr auf den
Mauern herum spuken.
Doch eines Nachts gerät Kuniberts eintöniges Gespensterleben
aus den Fugen, als ein Motorradtreffen unterhalb seiner Burg
statt findet.
Kunibert sieht die tollen Motorräder und verliebt sich in ein
beson­deres und beschließt, so eine Maschine möchte er auch gerne
besitzen. Mit seinen Goldmünzen macht er sich zur
nächsten Geisterstunde auf nach dem Städtchen Rabeneck,
um ein Motorrad zu kaufen.
Dabei ist er etwas übermütig und ihm passieren kleine Miss­geschicke,
trotzdem hat er es geschafft, sich seinen Traum von einem Motorrad zu
erfüllen. Mit dem er nun überglücklich und freudig zur Geisterstunde um
seinen Burgberg fährt.

Für Kinder ab 3 Jahren.

Eberhard Lude
WIEDEMANN VERLAG Münsingen
Format 14,8 x 21 cm, 36 Seiten
mit vielen Bildern von Kunstmaler Claus Schrag

ISBN 978-3-941453-28-9

Lieferung auch an den Buchhandel unter
bestellung@wiedemann-verlag.com

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Das Burggespenst Kuni­bert von Rabenstein

Das Burggespenst Kuni­bert von Rabenstein

Autor: Eberhard Lude

Vorlese- und Gutenacht-Geschichte